Yoga-Coaching

Yoga - Coaching 

Viele Menschen sind der Ansicht, dass es beim Yoga um rein physische Übungen des Körpers geht und dass der Geist dabei oft zu kurz kommt. Die Embodiment-Forschung ist zur Erkenntnis gelangt, dass das Bewußtsein einen Körper benötigt. Das hat zur Folge, dass Embodiment  zunehmend in der Psychologie eingesetzt wird, um die Wechselwirkung von Körper und Psyche zu betonen. Nicht umsonst wird im Yoga viel meditiert. Studien fanden heraus, dass Yoga zu einem friedvollen Embodiment führt. 

Yoga-Coaching vereint meditative Techniken, die die Seele ansprechen und Körperübungen, die den Körper ansprechen und miteinander synchronisieren. 


Yoga-Coaching unterstützt das Erreichen von gesetzten Zielen in Beruf, Partnerschaft, oder anderen Lebensthemen.
Yoga-Coaching spricht vor allem Körper und Seele an.

Yoga-Coaching schafft eine sehr gute Basis, das Leben besser zu meistern, sich zu erden und mental zu stärken. 

Yoga - Coaching bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten - Ziele können sein:

- Sie lernen durch im Yoga-Coaching Ihren Körper besser kennen 
- Sie lernen positive Effekte für Ihre körperliche und psychische Gesundheit
- Sie lernen den Abbau von täglichem Stress 
- Sie lernen die Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte



Über den Autor

Meine wichtigsten Charakterzüge:
Empathie, Authentizität, Verlässlichkeit, Wertschätzung und Offenheit für alles Neue.

Meiner Arbeit als Coach liegt das Selbstverständnis zugrunde, dass der Mensch mit allen wichtigen Fähigkeiten ausgestattet ist, man muß sie nur aktivieren.

Reutlingen – Stuttgart – München