Ski-Coaching

Skifahren kann mehr sein als eine gut gefahrene Kurve im Schnee. 

Philosophie des Inner Game Ski-Coaching: 

  • durch Visualisierung lernen
  • die Bewegung als Spiegel für innere Prozesse nutzen
  • durch körperliche Bewegung neue Gedanken für den Alltag entwickeln
  • die Bergwelt in ihrer Schönheit bewundern

Ski Coaching - in Verbindung mit Inner Game Ski ( nach Timothy Gallwey - Pionier der Sportpsychologie) - richtet den Fokus auf die Freude am Skifahren (alpin und skating). Sie lernen, die Frustrationen zu umgehen, die Ihre Freude durch Ängste oder Einflüsse von außen behindern. Sie lernen, wie Sie einen mentalen Zustand erreichen können, in dem sie den Sport nicht nur genießen, sondern auch persönliche Bestleistungen erzielen - durch visualisieren von Bewegungsabläufen. Neben der Verbesserung des Skifahrens, stehen persönliche oder berufliche Themen im Mittelpunkt - während einer Sessellift-Fahrt bleibt viel Zeit dafür.

Als langjähriges Mitglied des Deutschen Skilehrerverbands (DSLV) - praktiziere ich seit Jahren sehr erfolgreich die Inner Game Ski Methode nach Gallwey.

Termin - Ski-Coaching - Sils Maria Oberengadin:

20.03. - 26.03.2017 

www.engadin.stmoritz.ch/winter/de/sils

Über den Autor

Meine wichtigsten Charakterzüge:
Empathie, Authentizität, Verlässlichkeit, Wertschätzung und Offenheit für alles Neue.

Meiner Arbeit als Coach liegt das Selbstverständnis zugrunde, dass der Mensch mit allen wichtigen Fähigkeiten ausgestattet ist, man muß sie nur aktivieren.

Reutlingen – Stuttgart – München