Blog zum Perspektivenwechsel

05.11.2018

Beziehung

Kürzlich sah ich eine wunderbare Tanzperformance von Yotam Peled „Home.Alone“. Es ging um zwei Körper, die zwischen den ersten sehnsuchtsvollen Erinnerungen und Fantasien der Verliebtheit hin- und herspringen.

1.08.2018

Weisheiten des Spiegels

1. Weisheit: Alles, was mich am anderen stört, aufregt und in Wut geraten lässt und ich anders haben will, habe ich selbst in mir.

25.05.2018

Liebe - Kultur der Differenz

Was wir Liebe nennen, ist anfangs nur ein Zittern. ein Schauer, den wir kaum bemerken, der uns nicht frieren lässt, aber daran erinnert, beizeiten nach etwas zu suchen, das uns wärmt. Irgendetwas gerät aus der Ruhe, ein winziges Teilchen nur, wie man es aus dem Schütteln alter Uhren kennt. 

14.01.2018

Zuhören - eine vergessene Kunst?

Die Natur ist wirklich weise. Sie hat den Menschen mit zwei Ohren und nur einem Mund ausgestattet. Sollte das bedeuten, dass der Mensch doppelt soviel hinhören wie reden sollte?

Über den Autor

Meine wichtigsten Charakterzüge:
Empathie, Authentizität, Verlässlichkeit, Wertschätzung und Offenheit für alles Neue.

Meiner Arbeit als Coach liegt das Selbstverständnis zugrunde, dass der Mensch mit allen wichtigen Fähigkeiten ausgestattet ist, man muß sie nur aktivieren.

Reutlingen – Stuttgart – München