Blog zum Perspektivenwechsel

25.10.2016

Never give up – geben Sie nie auf

Sir Winston Churchill war schon sehr betagt, als er von einer Universität eingeladen wurde, einen Vortrag zu halten. Riesengroß war das Interesse bei den Menschen,  den berühmtesten Zeitgenossen und Staatsmann ihres Landes zu hören. Als Churchill den Vortragssaal betrat, waren tausende Menschen versammelt. Alle waren der Überzeugung, dass das große Staatsoberhaupt eine sehr wichtige Rede halten würde, gewissermaßen die Quintessenz seines langen Lebens.. Unter großem Beifall ging Churchill ans Podium. Dann hielt er folgende Rede: „Never give up, never, never, never, never.“

Die Menschen brauchten eine Weile, um zu verstehen, dass die Rede zu Ende war. Nichts war dem alten Mann so wichtig wie die Botschaft: Wer aufgibt hat verloren. Wir können viele Fehler machen – das ist nicht schlimm. Wir können viele Probleme haben – die kann man lösen. Doch wer einmal einen Traum aufgibt, wird höchstwahrscheinlich nie mehr anfangen zu träumen. Wer aufgehört hat zu träumen, hat aufgehört, lebendig zu sein.

Über den Autor

Meine wichtigsten Charakterzüge:
Empathie, Authentizität, Verlässlichkeit, Wertschätzung und Offenheit für alles Neue.

Meiner Arbeit als Coach liegt das Selbstverständnis zugrunde, dass der Mensch mit allen wichtigen Fähigkeiten ausgestattet ist, man muß sie nur aktivieren.

Reutlingen – Stuttgart – München